anwendung
Haare waschen mit naturseife

Das Haarewaschen mit Naturseife kann für den Anfang etwas tricky sein. Wir zeigen Dir mit Tipps & Tricks, wie es gelingt.

Am Anfang kann man etwas überfordert sein, wenn man Naturseife an den Haaren verwendet. Das Waschgefühl ist etwas anders und die Haare fühlen sich anfangs anders an. Es braucht eine Übergangszeit von einigen Wochen, je nach dem, wie viele Reststoffe von alten Waschmitteln in den Haaren sind. Aber es lohnt sich!

Meerwasser Duschen Mylly Seifenmühle
neu mit Naturseife?
Tipps für die Umstellung

Wasche Deine Haare in einem Gang öfter:

Alte Produkte müssen erst komplett aus dem Haar sein. Das kann einige Zeit dauern, da Wachse, Polymere und andere Inhaltsstoffe sehr stark kleben. Sie Sorgen auch dafür, dass man das Gefühl hat, die Haare jeden Tag am liebsten waschen zu wollen.

Verwende eine saure Rinse :

Die saure Rinse sorgt dafür, dass deine Haare einen niedrigeren pH-Wert bekommt. Dieses Gefühl sind wir meist von alten Haarprodukten gewöhnt und gibt dem Haar viel Glanz. Wir empfehlen für den Anfang nach jeder Wäsche eine zu verwenden. Zum Rezept geht es hier entlang!

Anleitung Anwendung Schritt 1 Mylly Meerkorn

Schritt 1

Mahle Dir genügend Seife in Deine Hand und schäume sie kräftig auf. Je mehr Seifenflocken Du in den Händen hat, desto länger dauert der Aufschäumprozess. Achte darauf, dass der Schaum fest und cremig ist.

Anleitung Anwendung Schritt 2 Mylly Meerkorn

Schritt 2

Mach Deine Haare richtig nass und massiere den Schaum am Ansatz kräftig ein. Sollte der Schaum am Kopf schnell einfallen, wiederhole den Prozess, bis Deine Haare kräftig schäumen. Deine Haarlängen bekommen genug Seife ab, also konzentriere Dich auf die Ansätze.

Anleitung Anwendung Schritt 3 Mylly Meerkorn

Schritt 3

Spüle den Schaum gut aus! Dafür ist handwarmes Wasser ideal. Nicht zu heiß, nicht zu kalt. Verwende eine saure Rinse um mehr Glanz zu bekommen.

Rezept für saure Rinse

Gebe einem Liter Wasser zwei Esslöffel Apfelessig hinzu. Diese Mischung gießt du nach der Haarwäsche über Deine Haare. Kein Ausspülen! Mach Dir keine Sorgen um den Essiggeruch, der verfliegt beim Trocknen.

Noch Fragen? Wir helfen Dir gerne!

Contact us

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.